Warum Oxygen Builder

Warum der Oxygen Builder als Pagebuilder so gut ist

Veröffentlicht am 19. Juli 2022
Kategorie:

Einleitung

Wirklich sehr verbreitet sind Templates für WordPress welche neben dem Gutenberg-Editor es ermöglichen mit Page-Bildern jede Seite individuell zu gestalten. Es gibt Page-Builder welche intuitiv sind, aber auch andere die schon veraltet sind und schwer zu verstehen sind.

 

Welche Page-Builder gibt es denn?

Dies ist eine Auflistung der mir bekannten Builder:

1) Elementor

2) Divi

3) Bricks

4) WP Bakery

5) Cornerstone

6) Breakdance

7) Oxygen Builder

 

Ich möchte hierbei aber gar nicht so ins Detail gehen, aber alle Pagebuilder von Punkt 1 bis 6 ermöglichen es Seiten zu gestalten innerhalb des Themes. Das bedeutet, dass das gesamtaussehen vom Theme gesteuert wird und die Seiten werden vollständig vom Page-Builder erstellt.

Bei Oxygen Builder ist es aber ganz besonders, dass das Theme vollständig deaktiviert wird und man muss selbst das Theme von Grund aufbauen, oder nutzt die bereits vorhandenen Vorlagen.

 

Für wen ist was geeignet?

Alle Themebuilder von 1 bis 6 wären für jedermann anwendbar, aber etwas HTML und CSS Kenntnisse sind von Vorteil, sonst braucht man ewig um alle Funktionen zu verstehen.

Beim Oxygen Builder sollte man definitiv Kenntnisse in HTML und CSS haben aber dafür ist das Erstellen von Websites ein Traum. Es gibt einfach kaum etwas, was man nicht umsetzen kann, wobei man bei der Verwendung der anderen Page-Buildern schnell an deren Grenzen stoßen kann. Hier ist auch oft das Theme einem im Weg und die Zeit, welche man verliert dadurch, ist nicht zu beschreiben. Es kann wirklich sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

Ich rede hier selbst aus meiner eigenen Erfahrung, denn als ich selbst noch mit vorgefertigten Themes gearbeitet habe und Pagebuilder wie Elementor, WP Bakery und Cornerstone verwendet habe, habe ich nicht immer das erreichen können, was ich mir vorgenommen habe. Irgendwann war es für mich an der Zeit etwas zu finden, wo man 100% alles in der Hand hat.

 

Warum ist der Oxygen Builder so gut?

Der Vorteil liegt auf der Hand. Man hat alles in der Hand, und er verursacht sogar weniger unnötigen Code, der zu langen Ladezeiten führen würde. Es ergibt eine insgesamt schnellere Website, aber es dauert vielleicht länger das Theme mit Oxygen Builder zu erstellen, da man ja zu 100% selbst Hand anlegt, was aber kein Nachteil ist, sondern ein Vorteil.

Ich erstelle seit 2020 nur noch mit dem Oxygen Builder Websites und es gibt für mich derzeit kein besseres Produkt um dies zu erreichen was ich mit diesem Page-Builder erreicht habe. Meine Kunden sind auch sehr glücklich über deren Website und fast jeder Wunsch kann umgesetzt werden, was vorher eher mit dem Spruch endete: „Es tut mir leid, das kann das Theme leider nicht.“

 

Das "Mittelding" zwischen Oxygen Builder und anderen Buildern ist Breakdance.

Seit Juli 2022 gibt es nun vom Entwickler-Team des Oxygen Builders nun den Breakdance Builder welcher ähnlich wie der Oxygen Builder ist, aber weniger professionell strukturiert ist und mehr weniger Erfahrene anspricht, aber es hier auch ermöglicht das Theme zu ersetzen, oder mit dem bestehenden Template zu arbeiten.

Dieses Programm befindet sich aber noch in der Beta-Phase und ist daher noch Fehlerbehaftet und es kann noch etwas Zeit benötigen um veröffentlicht zu werden. 

 

Fazit

Für Einsteiger und mehr Erfahrene würde ich Elementor, Bricks, Breakdance oder Cornerstone verwenden, für die Webentwickler die ihr Handwerk verstehen, sollen eher auf Oxygen Builder vertrauen.

Hier finden Sie weitere Beiträge

pencilmagic-wandflagbookcartphone-handsetcrossmenuquestion-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
Datenschutz
Michael Blechinger, Inhaber: Michael Blechinger (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Michael Blechinger, Inhaber: Michael Blechinger (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: